Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Agility/Rate

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, es ist schon spannend mit einem 2kg Hexa RTF Kopter eine Rolle zu fliegen. Wer zu geringen Blutdruck hat, kann sich so ohne Pharmazie helfen.
      Die neue Firmware ist immer noch im Test, aber es geht schon etwas vorwärts. Ich habe es zwar noch nicht probiert, aber Missions sollen jetzt auch gehen, d.h. man kann in QGroundControl einen Flug planen und abfliegen lassen. Wenn das mal richig ausgetestet ist, dann hätten wir eine preiswertere Plattform für die Rehkitzsuche mit CGO-ET (die ja immer noch teuer genug ist). Man muss dann nicht unbedingt einen H520 haben, sodern kann mit den Typhoon H operieren.

      Aber Laune macht es schon, mal etwas verrückter fliegen zu können. Ich hoffe, es geht nicht allzuviel kaputt. Ein Landegestell hab ich mir letztlich zerdömmelt. Es kommen keine Batteriewarnungen auf die ST16 und ich hab die Batterie zu weit runtergeflogen, was bei solchen Flugmanövern auch viel schneller geht.

      Gruß HE