Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Motorstron Fehler - Motor kaputt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motorstron Fehler - Motor kaputt?

      Neu

      Hallo liebe Community,

      ich bin neu hier, deshalb erst mal ein großes Lob; Tolle Seite, tolle Leute, tolles Forum, wirklich.

      Ich bräuchte mal eure Expertenmeinung:

      Ich habe mir eine gebrauchte DJI Mavic Pro gekauft und beim Fliegen nun Folgendes festgestellt:

      Wenn ich fliege gibt die linke vordere Seite öfters im Flug auf Einmal etwas "nach" (mal mehr mal weniger, manchmal so stark, dass sich die Drohne im Kreis dreht!). Es scheint plötzlich die "Kraft im Motor zu fehlen", aber nur ein zwei Sekunden lang, manchmal auch weniger. Danach fliegt sie normal weiter. Das passiert im normalen Flug, also P-Modus und nicht unbedingt Vollgas oder starker Wind und nur manchmal. Betroffen ist der Motor links vorne, das passiert also vorrangig beim Steigen und Rückwärtsfliegen. Jetzt habe ich Angst, dass das Ding plötzlich vom Himmel fällt, weil der Motor mal plötzlich ganz ausgeht. Fehlermeldungen hatte ich beim Flug keine (mitbekommen), aber bemerkt habe ich es natürlich trotzdem.

      Hinterher habe ich mir den Flug nochmal in der App anzeigen lassen, da kam dann auch besagte Meldung auf, allerdings nur beim ersten Mal Abspielen, dann nicht mehr.

      Das Problem ist irgendwie komisch, es hat nicht stark gewindet, die Props sind in Ordnung, der Motor lasst sich auch nicht schwerer drehen und war nach dem Flug auch nicht (spürbar) wärmer. Trotzdem ist das Flugverhalten in manchen Situationen extrem instabil.

      Was meint ihr, soll ich tun? Bei einem Reparaturservice den Arm tauschen lassen? das kostet halt gleich 120€ und ich weiß nicht, ob das Problem damit behoben wird.

      Falls jemand einen Lösungsvorschlag oder ein ähnliches Problem hat, würde ich mich sehr freuen, bis dahin,
      euer Moin.

      P.S.: Ich habe das ganze sowohl als gespeicherten Flug in der App, als auch mit der Hauptkamera aufgezeichnet, falls jemand also Material zur Analyse benötigt, einfach melden.
    • Neu

      Danke für den Tipp, soll ich sie zu DJI direkt einschicken oder zu einer anderen Reparaturwerkstatt, ich habe weder DJI Care noch Garantie auf dem Gerät, also...
      Bzw. es gibt doch noch die Möglichkeit, nur die Flugdaten zur Analyse zu senden, weiß jemand, wo und wie man das machen kann?

      Grüße, Moin.