Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Flugdatenrekorder für Hubsan 901A Transmitter (geht wahrscheinlich auch für den 906A)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @ThomasBW
      Vielen Dank! Ich habe ja einen Oszi zu Hause, nur ich war bis heute nachmittag nicht dort :thumbup: .
      Hier war der Fehler dann auch schnell gefunden --> das OSD zeigt jetzt die Daten vom Hubsan an.
      (GPS bisher nur Testdaten da nur im Zimmer getestet, aber Künstlicher Horizont funktioniert schon).
      Die Schrift vom OSD ist noch etwas hochgerutscht und ein paar komische Symbole sind auch drauf, aber sonst geht es.
      Vielleicht hat von euch einer eine Idee.
      IMG_20191110_180146_klein.jpg
      Das ist ein Testaufbau, der den Videoausgang vom 901 nutzt (zeigt Testdaten für GPS am oberen Bildschirmrand)
      Ich muss die Position der Anzeigen noch anpassen, da der Hubsan-Transmitter ein Kamera und ein SDKarten Symbol am oberen Rand einlendet.

      IMG_20191110_180632_klein.jpg
      Hier ist jetzt das OSD intern an den Videosteckverbinder angeschlossen und bekommt auch echte Daten vom 501SS.
      Kabelverhau sieht schlimmer aus als es ist, aber natürlich muss eine Leiterplatte her pardon .
      Beste Grüße, Tom
    • Hallo
      Hier ein kurzes Update.

      Es gibt einen Prototypen, den ich leider nach der Bestellung der Platinen gebaut habe.
      Natürlich habe ich einen fetten Fehler gemacht und einen Quartz vergessen dash (notwendig für die USB-Funktionen):
      Prototyp.jpg
      Hier mit einem raufgefrickeltem Quartz, damit ich testen kann, ob USB dann funktioniert. Alle anderen Funktionen sind davon aber nicht betroffen.
      Der Leiterplattenhersteller hat die Platinen auch fertig, muss jetzt nur noch von China hier her kommen.

      Elecrow.jpg

      Momentan baue ich an einem SD-Karten-Bootloader, damit man ein Firmware-Update über eine SD-Karte einspielen kann.
      BG, Tom
    • Und vor Jahresschluss noch ein Update:
      Das ist mittlerweile der 3te Prototyp (schon doof, wenn man nicht alles akribisch kontrolliert) und auch da war noch was falsch (gelbe Drahtbrücken):

      IMG_20191221_170945_s.jpg

      Leider kann man den Kartenslot und die USB-Buchse nicht nutzen--> es gibt jetzt jeweils 2:
      IMG_20191221_171059_s.jpg

      Im Betrieb sieht es dann so aus:
      IMG_20191221_171124_s.jpg

      Beste Grüße und einen Guten Rutsch,
      Tom
    • Hallo,
      Die Arbeit geht voran. Nicht ganz so schnell, da ich nicht soviel Zeit habe, aber stetig ;) .
      Die Platinen sind eingetroffen (diesmal von JCLPCB) 1 1/2 bestückt und diesmal scheint alles richtig zu sein:

      IMG_20200208_152449_s.jpg


      Ich arbeite parallel an einer Anleitung (Handbuch). Es ist allerdings mit LibreOffice erstellt, eine PDF gibts, wenn ein Draft vorliegt.
      SW ist auch zu 90% fertig.

      @ThomasBW: noch interessiert?

      BG, Tom
    • Kein Ding, geht mir oft genug genauso.
      Sieht nach einem spannenden Projekt aus.
      Ich hätte nicht übel Lust, die Log Daten bei Q500log2kml aufzunehmen, wenn du ein CSV-Format mit fixen Spalten hast. Dateinamenskonventionen wäre auch ganz gut.
      GitHub - h-elsner/Q500log2kml: Display and analyze FlightLog data from Yuneec copter
      Dann hättest du zumindest ein paar Basic-Analysefunktionen.

      Gruß HE
    • Neu

      Hallo HE,

      Danke für das Angebot, das klingt super.
      Die csv Dateien, die ich momentan erzeuge sind in keiner Weise "spezifiziert". Ich habe sie nur genutzt, um leichter zu kontrollieren, was aufgezeichnet wurde. Ich bin also nicht "gebunden" und könnte also auch die Felder in einer dir genehmen Reihenfolge ausgeben, inklusive fixe Spaltenbreite.
      Werden leere Felder von deinem Tool akzeptiert? (Der H501 gibt viel weniger Daten aus, als der Typhoon)
      Der Dateinamen ist z.Z. einfach Flight_Datum_Logstartzeit.csv

      BG, Tom
    • Neu

      Die Reihenfolge der Felder wäre egal. Kannst du machen, wie du willst. Geschickt wäre es, den Zeitstempel in der ersten Spalte vorn zu haben. Leere Spalten gehen auch, aber du musst nicht die Spaltenbelegung von Yuneec nachbauen. Ich mache sowieso einen Importfilter für den Recorder speziell.
      Mit fixen Spalten meine ich die Reihenfolge, also dass ein bestimmter Wert (wie z.B. lat oder lon) immer in der gleichen Spalte steht. Es geht nicht um die Breite, da habe ich mich ungenau ausgedrückt.

      Das (mein) Leben vereinfachen würde folgende Punkte:
      - Der Dateiname fängt mit einem Schlüsselwort an und danach kommt eine Nummerierung (z.B. Zeitstempel oder aufsteigend oder irgendwas). Schlüsselwort wäre 'flarec' oder soetwas (tomrec?). Ich meine, dass man am Dateinamen erkennen kann, dass die Daten von deinem Rekorder kommen.
      - Float sollten mit Punkt als Dezimaltrenner dargestellt werden. Dann kann der Datenseparator das Komma sein.
      - Keine Doppelhochkommas für Strings.
      Also das übliche, vereinfachte CSV Format aus dem englischsprachigen Raum. Du kannst die Spaltenköpfe mitliefern oder auch nicht. Mitliefern vereinfacht das Ganze, wenn sich mal was ändert. Schick einfach mal ein Beispiel und ich kommentiere das dann.
      Meine Mail bekommst du über PN.

      Gruß HE


      Edit: Ich sehe gerade, dass man dir keine PN schicken kann. Du hast das nicht freigeschaltet. Aber egal, die Mailadresse findest du ja auch im Handbuch für Q500log2kml.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von h-elsner ()

    • Neu

      Hallo HE,

      OK, kein Problem:
      - Ich würde H501_Datum_Zeit.csv vorschlagen. Offiziell hat der H501 ja kein Log --> sollte keine Namenskonflikte geben.
      - Float -> habe ich so, gibt es eine Anforderung an die Nachkommastellen?
      - Strings habe ich (noch) nicht
      - Spaltentitel sind vorhanden:

      TimeZeitstempel
      frames
      Bitmap mit den seit dem letzten SD-Karten schreiben empfangene Frames (cNavData = 0x01,cTeleData = 0x02, cControl = 0x04)
      LatLatitude
      LonLongitude
      ElevElevation (noch 0, da die Daten im Transmitter-Display angezeigt werden, ich habe noch nicht weiß wo sie in den Frames stehen)
      DistDistance (da sind zwar Daten, aber eigentlich gilt das Gleiche wie für Elevation)
      Heading;Roll;Pitch;Fluglage in Grad (0.1°Auflösung)
      VBatAkkuspannung des Kopters (0.1V Auflösung)
      SatsAnzahl Satelliten
      throttle;rudder;pitch;yaw;Potiwerte wie vom Transmitter gesendet
      marker!= wenn Rekordertasten betätigt
      video!= 0 wenn Video aktiviert ist (in der Beispieldatei noch leer)
      photo!= 0 wenn Photo gemacht wurde (in der Beispieldatei noch leer)



      Ich habe mal ein Beispiel angehängt.
      PN sollte jetzt auch gehen.

      BG, Tom und Schönes WE
      Dateien
    • Neu

      Es eilt nicht. Ich muss noch Regressionstests machen und das neue Format genauer testen. Das geht mit der Datei schon ganz gut.

      Was geht:
      - Erkennen der Dateiliste im angegebenen Verzeichnis (H501_*.csv) und Auflistung der Flüge.
      - Anzeige CSV, Suchen darin, Details in zweitem Diagramm beim Klick auf den Header. Einfärbung der Zellen rudimentär.
      - Höhendigramm wahrscheinlich (noch keine Elevation).
      - Schnellanalyse mit freier Auswahl der darzustellenden Spalten. Keine Profiles vorerst.
      - Keine Umwandlung in Dashware, weil es für Hubsan kein DasWare-Profile gibt. Ausgabeformat für RaceRender gibt es auch nicht. Scheinbar gibt es dafür keinen "Markt". Da hat noch nie Einer etwas gefragt oder dazu Erfahrungen mitgeteilt. Da denke ich daran, das komplett zu streichen.

      Ich schicke dir dann mal eine Vorabversion zum Spielen.

      Gruß HE