Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 200.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von Engi-X21: „Guten Abend, ich bin gerade auf der Suche nach einer Antwort, warum meine X21 im Schwebeflug/beim landen, gern mal anfängt zu strudeln/eiern/tanzen. ... “ Ist nach meiner Erfahrung tatsächlich meist ein Kalibrierungsproblem ... entweder Kompass oder Gyros. Was mich stutzig macht ist Deine Beschreibung "taumeln im Sinkflug" Möglicherweise ist der x21 vortexempfindlich und leidet stärker unter den Auswirkungen seines eigenen Abwindes, in dem er sich beim Sinkflug befindet, als…

  • Zitat von Engi-X21: „Denn Jello entsteht schließlich wenn die Kamera während der Bildaufzeichnung ihre Lage ändert. ... “ Nicht ganz ... das sind Verwackler. Jello ist der Rolling Shutter Effekt. Bei diesem beeinflussen Vibrationen im Coptergehäuse und der Kameraaufhängung im Zusammenspiel mit der Auslesefrequenz des CMOS Chips das Abspeichern der Informationen, die seriell ausgelesen werden. Tritt bei CCD's nicht auf ... solche Kameras sind allerdings kaum noch in geringer Größe und erschwingli…

  • Start auf dem Boot ist unproblematisch, Landung bei genügend Fläche und mit Funke auch. Dennoch würde ich immer aus der Hand starten und Landen, weil man mit dem Arm, wenn man unter dem Copter ist, leicht 30 - 40 cm Versatz in jede Richtung ausgleichen kann. Insbesondere, wenn Du keine Funke und nur das Handy zum Steuern hast, ist die Landung bei bewegtem Boot schon Übungssache In der Go App den dynamischen Homepoint einstellen, wenn das Boot in Bewegung ist. Das garantiert noch keine saubere au…

  • H501A X4 Air Pro

    oldtrapper - - Hubsan weitere Modelle

    Beitrag

    Du kannst nach Ende des Waypointflugs wieder ganz normal steuern. Außerdem kannst Du den Waypointflug jederzeit beenden und wieder normal steuern. Und Du kannst, wenn Du hast, jederzeit während des Waypointfluges mit der FPV1 oder 2 -Funke steuernd eingreifen, sobald Du die Knüppel loslässt, wird der nächste Waypoint angesteuert ... allerdings auf der Höhe, die Du mit den Knüppeln angesteuert hast. Ich empfehle außerdem die Mission so zu planen, dass der letzte Waypoint in angemessener Höhe über…

  • Zitat von maranzon: „Ginge auch. Ich bin auch schon am überlegen ob ich das Ganze nicht per Mikroschalter löse. Solange die Klappe offen ist, hat der Kopter gar keinen Strom. Es ist ja quasi gar keine Verzögerung da. Und man braucht beim loslassen der Stecker nur noch mal zu zucken... “ Zitat von maranzon: „Zitat von Hubsano: „einem mechanischen Schalter für 95 Cent “ Zitat von Hubsano: „sind bei einem Vibrator ( Heli/ Kopter) wie Gift “ Zitat von Zwischenlandung: „Kontakt an deinem Mikroschalte…

  • H501A X4 Air Pro

    oldtrapper - - Hubsan weitere Modelle

    Beitrag

    Achtung: Der Schlüsselsatz ist Dir vlt nicht aufgefallen: Ich wiederhole ihn nochmal mit anderen Höhenangaben, damit Dir der Wert der Info bewusst wird: Nimm an, Punkt 1 hat 30 m Höhe, Punkt 2 hat 50 m Höhe und Punkt 3 ist in 10 m Höhe. Wie Midas schon sinngemäß schrieb: ... bei Punkt 2 wird der Hubsan erst von 50 m auf 10 m AGL sinken und anschließend Punkt 3 anfliegen. Daher sollten zwischen Punkt 2 und 3 in der "Flugfläche 10 m" keine Hindernisse sein!!! Ich hab schon live die Zerstörung eine…

  • Zitat von FrankKie: „Zitat von oldtrapper: „Hab Dir doch gesagt, Du sollst mir das mit dem schnellen Gieren mal nachmachen und dabei nicht den Horizont verziehen. Nach schnellem Gieren auf der Stelle ist bei den meisten dieser Gimbals der Horizont schief. Abhilfe: etwas weiter gieren, als nötig und knackig auf die Wunschposition zurückdrehen und später beim Schnitt den unnötigen Schwenk rausschneiden. “ Hallo ooldtrapper,Ich nutze den HAKRC Stom32, der auch von den Kollegen mit der Bayangtoys X2…

  • Zitat von Engi-X21: „Zitat von oldtrapper: „die drehen sich ja sogar richtg ... fast wie in echt “ Dann ist ja mal gut, dass sie sich richtig herum drehen. Was würde nur passieren, wenn sie sich falsch herum drehen... Vermutlich würde sich der Kopter dann in den Boden bohren . “ nicht, wenn Du bellyup (Bauch oben) fliegst

  • Zitat von FrankKie: „Hallo Stefan, kann es sein , dass Deine Kamra nicht ganz mittig, oder schief steht. In Deinem Video kommt bei Links-Drehungen häufig das Lande-Bein ins Blickfeld. Bei Rechts-Drehungen nicht. Grüße Frank “ Hab Dir doch gesagt, Du sollst mir das mit dem schnellen Gieren mal nachmachen und dabei nicht den Horizont verziehen. Nach schnellem Gieren auf der Stelle ist bei den meisten dieser Gimbals der Horizont schief. Abhilfe: etwas weiter gieren, als nötig und knackig auf die Wu…

  • wenn ihr mal was zu Lachen haben wollt, schaut bei AK's Forum vorbei. Da hat einer auch ne H7000 und "den FC vom 501 gelöscht" und fragt, wo er die Software bekommt, damit er den mit der Funke fliegen kann ... goldig.

  • Zitat von Engi-X21: „Zitat von Hansdieter: „Tolles Video und super Wetter. Ich finde die 2 Motoren die man zum Schluss sieht sehr realistisch es kommt einem vor als wenn man selber mit fliegt. “ Danke. Die beiden Motoren sind am Schluss deswegen im Bild, weil der Akku leer war und die X21 in den "Return Home" Modus gegangen ist. Sie kam zu mir zurück geflogen und schwebte über ihrem Startpunkt. An der X21 finde ich richtig schick, dass man trotz des Return Home Modus eingreifen und sie manuell l…

  • aber wenn Du auf droidplanner bestehst, lies Dich hier ein: <Planning a Mission with Waypoints and Events — Copter documentation>

  • droidplanner ist für das ardupilot-system. bei der h7000 würde ich eher auf die x-hubsan app aus dem playstore setzen ... hab zur Zeit aber leider keine Hardware zum testen

  • Modded App für FCC Modus Android.

    oldtrapper - - DJI GO App

    Beitrag

    10 db ... gut 8-fache Sendeleistung ... das scheint mir eher eine Verstärker-, als eine Richtantenne zu sein. Erfahrungsberichte ... Youtube und "nervermindyourown", hat mit einem Kumpel auch mal die Leistungen ausgemessen und berichtet über seine Erfahrungen, verzichtet schließlich darauf. Ne Meinung sollte man sich also selber bilden Grundsätzlich bin ich bei Ben ... und mag noch eins nachlegen: selbst bei 4 km und dann ein paar Bilder oder ein 360er Panorama ... und dann mit 20 % Akku zurückk…

  • Zitat von FrankKie: „Ich sehe in den 360 Grad Kameras eine sehr sinnvolle Neuerung für zukünftige Kopter. Allerdings bin ich nicht so sehr ein Freund der "Fußball-Bilder" und Videos in denen man herumirrt und das um was es eigentlich geht verpasst. Wenn man aber in der Nachbearbeitung aus dem Video ein normales Video so schneiden kann, dass das beinhaltet was für einen wichtig ist (Overcapturen), ohne Fisheye Effekt, ist das eine großartige Sache. Nach dem Fliegen merkt man häufig, dass bestimmt…

  • Zitat von FrankKie: „Zitat von oldtrapper: „stolzer Besitzer einer neuen ... 360°Cam “ Hast Du nun doch zugeschlagen? - Glückwunsch :-)Wann gibt es das erste Video? Grüße frank “ Danke. Wetterabhängig. Wurde die Mi360. Allerdings verlangen schon Fotos ein gewisses Umdenken. Videos sind dann die zweite Stufe. Echter Vorteil: Das Chaos auf meinem Schreibtisch fällt jz nicht mehr ganz so ins Gewicht: rc-drohnen-forum.de/attachment…13b1ef9f7ef1c5bb9dc99446c Und noch ein Vorteil, ich muss die Gimbalk…

  • Zitat von FrankKie: „Hallo oldtrapper, das kann man sicher machen, wäre mir aber zu umständlich. Da bin ich etwas verwöhnt mit meiner Phantom 4 pro (Flugmodi: POI, Active Track, Tape Fly). Grüße Frank “ Verstehe ich ja, hatten wir auch schon mal. Allerdings hängt sich unter den H501 eben leichter mal ne WW-Cam oder ... stolzer Besitzer einer neuen ... 360°Cam Und wenn dann was schiefgeht, weil das Gewicht scheiße ausbalanciert war, wird es nicht so teuer

  • Da kommt der 501A ins Spiel. - Möglichkeit 1: Funke anmachen und ins Gras legen, damit der Poi fixiert wird oder am zu verfolgenden Ziel befestigen und mit dem Handy in Follwo me gehen und fliegen. Hier ist allerdings beim RTH aufzupassen, weil der Copter dann vorher wissen muss und in der Regel auch fragt, wohin er soll ... zur Startposition oder zum Hand. - Möglichkeit 2: Alles mit Handy ... In den Waypoint-Modus wechseln, einen beliebigen POI definieren, und dann im Orbitmode losfliegen.

  • Zitat von neubi: „Zitat von oldtrapper: „Ein Racer wird zwar so nicht aus dem H501, aber für ne Platzierung unter den ersten 10 hat's schon gereicht “ Hallo, eine Frage au Euch Profis!Mit der 501 SS auch einen Flip machen, in jeder Beschreibung steht das geht nicht, oder doch? neugierige Grüße Rpbert “ ... und andere Beiträge, die ich jz nicht alle zitiere Lol, ich meine nicht die unfreiwillige Akrobatik, aka CopterComedy. Im Manuellen Modus hast Du beim Hubsan fast alle Freiheiten, die auch ein…

  • Zitat von Hubsano: „Aus rein aerodynamischer Sicht halte ich die Mavic Klapppropeller für ineffektiv Das aerodynamische Verhalten, die Anströmung der Mavic Propeller ist mit Blättern an einem Hubschrauber vergleichbar. rc-drohnen-forum.de/attachment…13b1ef9f7ef1c5bb9dc99446c Es geht nicht um den Schwebeflug, sondern um die Vorwärtsbewegung des Kopters. Wenn der Kopter sich nach vorne bewegt, eilt ein Blatt immer aus der Mitte überproportional nach vorne und das andere Blatt eilt nach hinten, wen…