Hallo und Herzlich Willkommen im RC-DROHNEN-FORUM.
Wir sind ein unabhängiges, rein privat geführtes Forum zum Thema Multicopter (Drohnen) speziell für Luftbild-Aufnahmen und Technik für den privaten- und gewerbliche Piloten.
Ein lockerer, freundlicher Umgang gepaart mit Know-How, Hilfsbereitschaft und ein respektvolles Miteinander erwarten Dich hier.
Melde Dich kostenlos an, um alle Funktionen nutzen zu können. Wir freuen uns auf Dich!
Viel Spaß wünscht Dir das RCDF-Team.

Offizieller Partner des BVCP - Bundesverband Copter Piloten

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 160.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi, war ein toller Auftrag und ein echtes Highlight dort zu fliegen. Was in dem Bericht fehlt sind die vielen Auflagen die von den Behörden kamen und die im Vorfeld abgearbeitet werden mussten. So zum Beispiel die Frage, ob der H520 mit den Funkwellen klar kommt die von so einem Fernsehturm ausgehen. Antwort: "Theoretisch, Rechnerisch und nach der verwendeten Technik müsste das gehen. Aber....". So direkt hat das noch keiner probiert. Wir haben dann vom Auftraggeber einen Funkturm mit ähnlicher …

  • Frage

    Yuneec commercial - - Typhoon H Plus / H3

    Beitrag

    Moin, ja das läuft ABER.... Die Software läuft aber der Prozessor in der ST16 kommt nicht mit den Missionen, Orbit, Geländeabhänig, etc. klar. Die Rechenleistung reicht hier devinitiv nicht aus. Bei kleinen Missionen kann das gut gehen, bei größeren eher nicht. Ein Absturz der H520 ist vorprogrammiert. Garantie ist auch ausgeschlossen. Gruß Yuneec Team

  • Zitat von Ulrich_W: „Ich denke mal da fehlt eine Null. Da sieht man mal wieder das niemand das richtig gegengelesen hat “ Uli warum haben wir gerade bei 400m Abstand den Flug (mit H520) als BVLOS vom Amt eingestuft bekommen? Gruß Yuneec Team

  • Moin, die E10T hat im Moment tatsächlich einen falschen Wert und die geflogegenen Bahnen sind zu eng. Dieser Fehler ist bekannt und bereits in Arbeit und es wird dämnächst ein Update kommen. Es wird kein Bildwinkel der Wämebildlösung bis jetzt berücksichtigt. Da bei der CGoET bei der Normalkamera die selbe Optik (gleicher Blickwinkel) zum Einsatz kommt, könnt Ihr mit der Kamera solange als behelf arbeiten. Zitat von MrEd: „ Bei mir allerdings macht Sie in jeder Wendung von Bahn zu Bahn immer noc…

  • H520 an PC koppeln

    Yuneec commercial - - Technik allgemein

    Beitrag

    Moin, in dem Moment wo "vehicle follows terrain" anklickst werden diese Daten aus dem Netz geholt. Aus diesem Grund muss auch eine bereits gespeicherte Mission nochmals die Daten nachladen. (Also Häckchen weg / und hin) Wenn Ihr Missionen mit Geländeinformationen per Karte übertragen wollt, dann erstellt die Mission. Ladet diese auf den H520. Ladet diese Mission runter. Nun habt Ihr eine Waypointmission mit Höhenangaben zu jedem Punkt (AMSL). Diese Waypointmission kann man wiederum speichern und…

  • H520 an PC koppeln

    Yuneec commercial - - Technik allgemein

    Beitrag

    Moin, Ja, H520 mit dem PC über USB Kabel verbinden geht. Es muss auch kein Akku im H520 sein. Bitte kein USB 3.0 verwenden. Zitat von hack240: „ Mein Problem ist das ich den Kopter direkt via USB Kabel mit dem Kopter verbinden muss um die Mission aufzuspielen erst dann kann ich im Sync Menü den "Downloadbutton" drücken der die Terraindaten von der Karte zieht. Wenn die Datapilot am PC ohne Verbindung laufen lasse dann ist der Downloadbutton nur grau hinterlegt also nicht aktiv. “ Ich verstehe da…

  • Hi, es bringt nicht viel zu versuchen den Begriff "Losless" durch reden zu lösen. Ich will versuchen das was hier passiert zu erklären. Zumindest so weit wie uns hier Leica eingeweiht hat. Es werden nicht einfach Pixel verdoppelt wie bei einem normalen Digitalzoom, sondern über spezielle Rechenalgorythmen werden Pixel geviertelt, vervielfacht und wieder zusammengesetzt. Das Ergebnis ist für das Auge ein verlustfreies 4-fach Zomm. Das auch noch smooth von der einen zur anderen Zoomstufe fährt. Ni…

  • Moin, hier wird ja wild spekuliert. Ich will Euch gerne mal aufschlauen. Der Kopter hat tatsächlich viel vom H+. Aber eben auch einige Veränderungen: - Ein neuer Akkupack mit neuer Kontaktleiste und Sicherheitssensor der anzeigt ob der Akku richtig verriegelt ist - OTA Streaming für höhere Reichweite - Redundantes Funksignal (Frequenzwechsel bei Signalverlust) - Neue Software - Leica optimierte Picture Modes - Perfekter Workflow durch passende Softwarefilter für Adobe Suite - Automatisierter Flu…

  • ST16s an Powerbank anschließen

    Yuneec commercial - - ST16S

    Beitrag

    Hi, kauf entweder ein Dreifachlader von Yuneec direkt. uebersicht.html Der ist günstig und Läd bis zu drei ST16S Akkus hintereinander. Mann kann über die Ladebuchse (miniUSB an der ST16S bis zu 3 Ampere rein laden. Ich verwende ein 3 Amere Netzteil und lade die Akkus teilweise direkt in der Funke. Auch das Laden über eine entsprechend starke Powerbank macht Sinn. Nachteil bei der ST16S ist immer, dass ich nach dem Akkuwechsel kurz ins Internet muss damit Datum und Uhrzeit richtig gestellt werden…

  • Moin, ein paar Anmerkungen zu Euren Beiträgen: Zitat von flexim: „Auweia! Viel Glück für die Zukunft Yuneec. Beeindruckend zB. die "freischwingende" Multispektralkamera. “ Diese Lösung kommt wie viele andere, der von uns vorgestellten Lösungen, von einem Drittanbieter. Es geht nicht darum ob wir diese Lösung für gut befinden. Es geht für uns nur darum, dass diese Lösung am H520 arbeitet ohne Probleme zu machen. Wärst Du da gewesen hättest Du drei verschiedene Multispektrallösungen für den H520 e…

  • Moin, es ist wie so oft...frage 3 Anwälte und Du bekommst 5 Meinungen Aber Spaß bei Seite. Bei den vielen Schulungen, Vorführungen und Messen die wir mit Jägern, Jagdpächtern, Landwirten und Rehkitzrettern machen wird, dieses Thema fast jedes mal neu aufgerollt. Nach Rücksprache mit einigen Juristen, Ämtern und Versicherungen landen wir immer wieder beim obigen Satz mit drei Fragen / fünf Meinungen und keiner klaren Aussage. Wir empfehlen daher allen Rehkitzsucher eine Versicherung abzuschließen…

  • H520 manuell binden und kalibrieren

    Yuneec commercial - - Yuneec H520

    Beitrag

    Moin Stefan, wenn Du den H520 ohne Kamera bindest, sind alle Funktionen vorhanden die als Schalter/Sticks oder Regeler auf der Fernsteuerung vorhanden sind. Mit ausnahme der Kamerafunktionen natürlich Alles was Du über den Touchscreen auslöst ist nicht vorhanden. Also alle Menüs (so auch Auslösung der Kallibrierung) oder auch ein Suvey oder Waypointflug. Man könnte die Mission zwar in den H520 rein bekommen (Z.B. PC mit DataPilot und USB-Kabel) aber da ich keinen Zugriff auf den kleinen Pfeil am…

  • Moin, Zitat von flexim: „Zitat von Yuneec commercial: „ich versuche das mal etwas genauer zu erklären bevor hier noch mehr falsch interpretiert wird. “ Also interpretiert habe ich doch eigentlich nichts. Nur zitiert.Yuneec commercial schrieb: “ Und ich habe kein Wort davon geschrieben, dass Du gemeint warst. Aber schön, dass Du Dir den Schuh anziehen wolltest Ich habe ganz bewusst keinen von Euch zitiert oder mit Namen genannt. Genau ab jetzt geht es um Deine Aussage flexim. Denn jetzt zitiere i…

  • Moin, ich versuche das mal etwas genauer zu erklären bevor hier noch mehr falsch interpretiert wird. Die Meldung stammt aus dem Code von PX4. Diese Meldung sagt nichts weiter aus als: "Die Versorgungsspannung ist unter den 5V und zwar bei x,xxV Nun gibt es unter den PX4 Drohnen unterschiedliche Flightcontroler die mit Unterschiedlichen Spannungen arbeiten. Also z.B. 4 Volt. Da ist die Warung bei unter 5V sicherlich nicht verkehrt. Wie geschrieben braucht unser Flightcontroler 3,3V zur sicheren V…

  • Zitat von Perfi: „Die Fehlermeldung tritt bei neuen Akku und beim Motorstart auf. Warum gebt ihr sie aus wenn sie Eurer Meinung nach gar nicht relevant ist. Gruß Perfi “ Moin, sollen wir daraus Deinen Wunsch als "Fehlermeldung unterdrücken" verstehen? Gruß Yuneec Team

  • Perfi, ich verstehe nur Bahnhof. Was sollen wir berücksichtigen? Sollen wir die Fehlermeldung nicht mehr ausgeben? Sollen wir nur unter 4,0 Volt warnen? Oder ab welcher Spannung? Wie wäre denn Dein persönlicher Wunsch was wir mit dieser Fehlermeldung machen sollten? Für mich bedeutet diese Fehlermeldung ein Hinweis: "Da ist was...bitte prüfe das mal...evtl. hat Dein Akku ein Problem". Gruß Yuneec Team

  • Moin, diese Meldung ist wirklich nicht schlimm. Sobald der Flightcontroler unter 5V bekommt gibt es einen Warnmeldung. (Keine Sorge der Controler arbeitet runter bis 3,3V ). Hier ist die Stromversorgung kurzzeitig unter den Schwellenwert von 5V gerutscht. Dies kann passieren wenn z.B. der Akku zur neige geht, kurzzeitig zu viel Strom gezogen wurde oder der Akku schlecht gepflegt ist oder auch auf einen defekten Akku hinweisen. Gruß Yuneec Team

  • Anleitung E10t

    Yuneec commercial - - CGO-ET, E10T

    Beitrag

    Hi, Update zur Anleitung in einem Bereich Image Scale - Einstellen der Vergrößerung der Digitalkamera in der Funktion „Blend“ Gruß Yuneec Team

  • Hi alle, der Admin hat recht. Wir sollten hier zum eigentlichen Thema zurückkehren. Gerne kann ein weiterer Thread gestartet werden. Gruß Yuneec Team

  • Ständige Neukalibrierung der ST16s

    Yuneec commercial - - ST16S

    Beitrag

    Hi, im der aktuelen Software gibt es nun diesen Menüpunkt. Damit sollte das alles einfacher werden. rc-drohnen-forum.de/attachment…4d3dba297b8c1f0fe231e2001 Gruß Yuneec Team